Wie man Gesundheit, GlĂŒck und Harmonie in sein Leben bringt

Viele Menschen haben schon die Erfahrung gemacht, dass es manchmal im Leben nicht rund lĂ€uft und sich dadurch Unzufriedenheit einstellt. Was auch immer der Auslöser fĂŒr die Unzufriedenheit ist, die eigentliche Ursache sitzt im Regelfall viel tiefer.

Ohne den jeweiligen Einzelfall zu kennen, ist anzunehmen, dass der jeweilige Mensch, der ĂŒber Unzufriedenheit klagt, ĂŒber einen mehr oder weniger großen Mangel an bedingungsloser Liebe verfĂŒgt. Denn ein Mensch, der mit der bed. Liebe erfĂŒllt ist, kennt nur GlĂŒck, Gesundheit, Zufriedenheit und Freude.

Wenn du also noch ĂŒber dein Leben haderst, setze dich fĂŒr ein paar Minuten an einen Tisch und mache eine Aufstellung, was dich alles an deinem Leben stört. BerĂŒcksichtige dabei auch die Punkte, die dir frĂŒher wiederfahren sind, von Kindesbeinen an, und bringe sie ebenfalls zu Papier. Es geht darum, möglichst viele SchwĂ€chen, die du ausgemacht hast, aufzuschreiben.

Anschließend wende dich in einem feierlichen Gebet an GOTT-VATER-MUTTER, der das LICHT und die LIEBE ist, und bitte IHN-SIE um Hilfe. Auch wenn du vielleicht keine direkte Antwort erhĂ€ltst, kannst du dir sicher sein, dass du fortan in deinem Leben von der geistigen Welt unterstĂŒtzt wirst. Die Hilfe kommt immer zum richtigen Zeitpunkt!

Mache es dir zur Gewohnheit, möglichst immer, wenn dir danach ist, gegenĂŒber GOTT dein Herz  auszuschĂŒtten. Bete dabei in deinen eigenen Worten, wie wenn du mit deiner besten Freundin oder deinem besten Freund redest, der dir immer zuhört und dich nie verrĂ€t.

Bald wirst du Änderungen und Verbesserungen in deinem Leben feststellen, habe Geduld! DER WEG IST DAS ZIEL!

Ich wĂŒnsche dir und deinen Liebsten ein erfĂŒlltes und glĂŒckliches Leben!

LICHT & LIEBE , Dominik

Leitungswasser und andere Lebensmittel energetisieren

Wer sich und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, der benutzt fortan regelmĂ€ĂŸig seine HĂ€nde, um FlĂŒssigkeiten oder feste Nahrungsmittel vor dem Verzehr zu energetisieren. Hierzu ist es notwendig, das jeweilige Glas mit Leitungswasser oder anderweitige Objekt einige Minuten zu umfassen – am besten mit beiden HĂ€nden gleichzeitig – oder die HĂ€nde darĂŒber zu halten, so dass sie sich berĂŒhren. Diese Position fĂŒr mindestens 5 Minuten halten, mehr als 10 Minuten sollten nicht vonnöten sein.

Das LICHT GOTTES wird dabei in das Wasser oder in die Nahrung einfließen und seine Schwingungen erhöhen, so dass das GetrĂ€nk oder die Speise bekömmlicher und besser fĂŒr deine Gesundheit zu verwerten sein wird. Auch der Geschmack kann sich verbessern, so dass gewöhnliches Leitungswasser danach wie frisches Quellwasser schmecken kann.

Wichtig: Solltest du bislang noch keine Erfahrungen mit LICHTARBEIT gemacht haben, ist es notwendig, vor dem Energetisieren der Speisen GOTT, der das LICHT und die LIEBE ist, um sein LICHT zu bitten. Du kannst auch dauerhaft darum bitten, wenn du das GefĂŒhl hast, die nötige uneigennĂŒtzige Einstellung zu besitzen. Alles Weitere zur LICHTARBEIT gibt es hier nachzulesen: http://www.puramaryam.de/lichtarbeit.html

LICHT und LIEBE  , Dominik